Home

Tips for your home office

img_7346

Especially today the home office gets more and more important. But most of the time we are not aware of the influence that our environment has to our productivity and our pleasure to work. Just a few people get their work done when their office is a mess and just not right for them. Since I work from home all the time I am going to show you today my tips for improving your work space. Let’s go!

Gerade in der heutigen Zeit bekommt “das Home-Office” eine immer größere Bedeutung. Sowohl für den Job, als auch für die Schule, Uni etc. Dabei wissen wir oft gar nicht wie sehr unsere Umgebung unsere Produktivität und unsere Lust am Arbeiten beeinflusst. Die wenigsten schaffen es, dass was sie sich vorgenommen haben an einem Ort zu machen, der komplett im Chaos versinkt oder einfach keine Ruhe schafft! Da ich meine “Arbeitszeit” auch zuhause verbringe, zeige ich euch heute was ich an meinem Arbeitsplatz verändert und gestaltet habe, um mein Wohlbefinden und meine Produktivität zu steigern.

1.Know where your stuff is

In this case I don’t mean a super tidy desk where you can’t find any paper! No I mean an organization that is just right for you! The only thing that matters is that you can work without getting distracted by the trash on your desk! There is nothing more inefficient than searching for things you need but you can’t find. In my opinion you have to find the perfect organization once and then you can change things of you need to.

Ich rede hier nicht von makellosen Schreibtischen auf denen kein Gramm Staub und kein Blatt Papier liegt. Egal ob geordnetes Chaos oder sortierter Perfektionismus, jeder Mensch bevorzugt etwas anderes. Es kommt nur darauf an, dass man Sachen nicht suchen muss und du nicht die ganze Zeit davon abgelenkt bist über den Papierstapel rechts von dir nachzudenken. Meiner Meinung nach sollte man einmal die Ordnung gut überdenken und dann teilweise verändern, wenn man merkt, dass etwas überhaupt keinen Sinn macht.

2.Colourcode

A home office is a place where you have to concentrate so therefore it is very helpful to keep the colours in your office very settled and calm. More than three colors can seem fretful. I prefere light colours in my office. For example my wall in front of my desk is a light purple and the rest of my office such as furniture is white or has some rose-gold accents.

Ein Arbeitsplatz ist ein Ort, an dem man sich konzentrieren muss, was bedeutet, dass man es nicht mit den Farben übertreiben sollte. Mehr als drei Farben wirken oft unruhig und ablenkend. Ich bevorzuge gerade am Arbeitsplatz helle Farben. An einen dunklen Ort will sich ja niemand freiwillig setzen. Die Wand vor meinem Schreibtisch ist zum Beispiel in einem hellen Flieder gestrichen, alle Möblierungen sind dafür in weiß und alle Metallakzente in Rosé-Gold.

3. Take care

 Desk chair! The keyword for a good work place. A good one produces a love for your office a bad one a hate relationship with your office. I learned that the hard way! When I was working eight ours a day for a Periode my back and neck was really hurting and I had to see a doctor. After that I invested in a good chair and since then I had never ever any problems again! 

Schreibtischstuhl! Das Stichwort schlecht hin! Ein guter kann Wunder bewirken, ein schlechter richtige Gesundheitsprobleme. Als ich am Anfang von der Einstellung:” Stuhl ist Stuhl” ausgegangen bin, habe ich definitiv nicht gewusst, welche Folgen ein schlechter Stuhl haben kann. In Perioden wo ich wirklich acht Stunden täglich am Schreibtisch gesessen bin, musste ich dann durch Rückenschmerzen und verkürzte Nackenmuskulatur auf die harte Art und Weise lernen, was es heißt einen schlechten Schreibtischstuhl zu haben. Also wirklich in einen Guten investieren, wenn man vor hat, länger auf seinem Schreibtischstuhl zu sitzen.

img_7334

4. Brainstorm

A home Office is something where you are going to spend quite some time so you reall have to think about the functionality and the design. But also think about everything that you don´t want your workspace to be. I use Pinterest for things like that. You can easily pin ideas and inspirations. But of course you can do that with pen an paper too.

Gerade für Leute, die ihren Schreibtisch wirklich professionell nutzen, ist es wichtig das Beste aus ihrem Platz rauszuholen. Also sollte man sich im Vorhinein überlegen, was der Arbeitsplatz können muss, wie er aussehen soll und auch was er auf keinen Fall sein soll. Man kann so was natürlich altmodisch mit einer Pinnwand machen, oder man nutzt einfach Pinterest dafür. Auf jeden Fall würde ich es jedem empfehlen, der länger etwas von seinem Arbeitsplatz haben möchte.

5. Quotes

Maybe this sounds a little bit crazy but it is very motivating for me when I look on a motivational quote at my workspace. It doesn´t have to be a written quote, it can be a motivational picture too. Things like These help me to focus my concentration.

Das mag jetzt vielleicht komisch klingen, aber mir hilft es wenn ich von meinem Computer, oder meiner Nähmaschine auf ein Motivationszitat schaue. Das kann für jeden eine andere Form haben. Egal ob schriftlich, oder doch bildlich. Es hilft mir außerdem meine Konzentration nicht abschweifen zu lassen.

img_7364

Ich hoffe ihr konntet einige Tips für euren Arbeitsplatz mitnehmen. Auf ein frohes schaffen und viele Projekte, die nun erfolgreicher und motivierter von der Hand gehen.

I hope you found the tips usefull for your own workspace. I hope your Projects are going to be more successfull and inspiring.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s