Home · Travel

Monaco, Nizza & Cannes

Nachdem in Österreich die vergangenen vier Tage frei waren, habe ich die Chance genutzt und habe diese Tage an der Côte d’Azur verbracht. Bei gut 25 Grad haben wir in Cafés am Meer Café au lait geschlürft, haben frische Croissants zum Frühstück gegessen und einfach das Leben genossen. 

Dieses Stück Erde ist einfach so unglaublich schön, dass es einem fast den Atem raubt. Ewiges klares blaues Meer, direkt die Berge dahinter und dazwischen lebender Luxus. Egal ob Luxusyachten, kreditwürdige Autos Oder doch Häuser in denen man sich verlaufen kann, es gibt alles. Gegen den Einwurf großer Geldscheine, versteht sich. Auch wenn man bescheidener lebt, macht es trotzdem Spaß über die Kosten mancher  Boote im Hafen Von Monte Carlo zu rätseln. Mich hat die Côte d’Azur sicher nicht zum letzten Mal gesehen.

  

    
    
    
    
    
 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s